Verlag

Op gen Beek


sozial – politisch – geistreich: OgB - Verlag Op gen Beek Trier



Der neue Verlag Op gen Beek in Trier bietet ab 2021 ein Forum für Fachpublikationen, wissenschaftliche Studien aus der Großregion, Dissertationen und Projektdokumentationen aus den Bereichen Sozialwissenschaften, Politik und Philosophie ebenso wie für Belletristik mit entsprechend profilierter Thematik.

Der Verlagsname Op gen Beek leitet sich aus dem holländischen "auf dem Bach" ab. Aus diesem Namen hat sich über Lautverschiebungen der Familienname Verbeek gebildet.



Bei Publikationsvorhaben, die zum Profil des Verlags passen, wenden Sie sich bitte an
Dr. Johannes Verbeek über das Kontaktformular, per Mail an >opgenbeek-verlag@t-online.de<
oder telefonisch unter 0651-9916791.








 

.